MÜNCHNER SF FESTIVAL 2019

CHEERIO LIEBE STERNSCHNUPPEN

Das Münchner Science & Fiction Festival – art and science ist das erste, interdisziplinäre Festival, das Kunst und Wissenschaft mit der Phantasie und Experimentierfreude der Science-Fiction verschmilzt. Wir bringen Künstler, Wissenschaftler, Kreative und Aliens zusammen, um ordentlich was abzufackeln – denn da wo’s knistert – funkelt’s…! Als erste Art & Science Festival, das München jemals sah, kommen wir jährlich zu Euch zurück – ab sofort auch international!

Gegründet 2014 von Ronit Wolf als diese Themen -eher Terra Incognita- in unserer schönen Landeshaupt waren – Und wo wir schon beim Thema Geschichte sind: 2019 schreiben wir wieder Geschichte in unserem kleinen, persönlichen Logbuch. Wir landen als erstes Festival -ever- im größten Technik-Museum der Welt – Dem Deutschen Museum!

Okay, genügend Sternenstaub von den Schultern geklopft. Das Festival verbindet seitdem internationale, wie regionale Künstler und Wissenschaftlern, deren Ziel es ist – Wissen, Vielfalt und Kreativität zu teilen und einem breiten Publikum zugänglich zu machen; Spitzohr Spock würde sagen – ‘Kol-Ut-Shan – Infinite diversity in infinite combinations.

Und – Zäpperlott! Jetzt gibt’s uns schon jährlich und noch dazu mit zahlreichen, internationalen Satellitenveranstaltungen! Dank unseren Fans, dem Publikum und der Presse für die fulminante Unterstützung! Lasst’s Sternschnuppen hageln und Galaxien beschwipst weiter tanzen – Die Wurmlöcher halten uns weiterhin den Arsch frei!

Doch da Raumschiffe nicht von selber fliegen, suchen wir stets Unterstützer, Mitmacher, Mitlacher und Sponsoren! Dazu haben wir einen Förderverein gegründet, dem ihr beitreten könnt, um das Sternenschiff weiter bei beinahe-Lichtgeschwindigkeit zu halten!

Ein galaktisches THANK YOU & Brausebad an Sternschnuppen Euch allen!

Ronit Wolf & Crew

Das Münchner Science & Fiction Festival – art and science ist das erste, interdisziplinäre Festival, das Kunst und Wissenschaft mit der Phantasie und Experimentierfreude der Science-Fiction verschmilzt. Wir bringen Künstler, Wissenschaftler, Kreative und Aliens zusammen, um ordentlich was abzufackeln – denn da wo’s knistert – funkelt’s…! Als erste Art & Science Festival, das München jemals sah, kommen wir jährlich zu Euch zurück – ab sofort auch international!

Gegründet 2014 von Ronit Wolf als diese Themen -eher Terra Incognita- in unserer schönen Landeshaupt waren – Und wo wir schon beim Thema Geschichte sind: 2019 schreiben wir wieder Geschichte in unserem kleinen, persönlichen Logbuch. Wir landen als erstes Festival -ever- im größten Technik-Museum der Welt – Dem Deutschen Museum!

Okay, genügend Sternenstaub von den Schultern geklopft. Das Festival verbindet seitdem internationale, wie regionale Künstler und Wissenschaftlern, deren Ziel es ist – Wissen, Vielfalt und Kreativität zu teilen und einem breiten Publikum zugänglich zu machen; Spitzohr Spock würde sagen – ‘Kol-Ut-Shan – Infinite diversity in infinite combinations.

Und – Zäpperlott! Jetzt gibt’s uns schon jährlich und noch dazu mit zahlreichen, internationalen Satellitenveranstaltungen! Dank unseren Fans, dem Publikum und der Presse für die fulminante Unterstützung! Lasst’s Sternschnuppen hageln und Galaxien beschwipst weiter tanzen – Die Wurmlöcher halten uns weiterhin den Arsch frei!

Doch da Raumschiffe nicht von selber fliegen, suchen wir stets Unterstützer, Mitmacher, Mitlacher und Sponsoren! Dazu haben wir einen Förderverein gegründet, dem ihr beitreten könnt, um das Sternenschiff weiter bei beinahe-Lichtgeschwindigkeit zu halten!

Ein galaktisches THANK YOU & Brausebad an Sternschnuppen Euch allen!

Ronit Wolf & Crew


MÜNCHNER SF FESTIVAL 2019

ZEITMASCHINE

DEUTSCHES MUSEUM

Neuanfang

Als erstes Festival in der Geschichte ziehen wir ins Deutsche Museum ein!

A BLAST!

Zum 5.Geburtstag feiert das Festival seine größten Erfolge. Die Besucherzahlen steigen es wird Zeit für einen intergalaktischen Umzug!

SEIT 2017.

tritt das Festival im internationalen Kontext auf. Mei! Die Heimat wird eng, die Stadt teuer! Das Festival sucht nach Alternativen.

MEDIA ART / VR / AR

Erste immersive Media Art Ausstellungen entstehen, dass Festival knüpft als erstes an die Traditionen der großen Media Art Festivals in Europa an.

FULL HOUSE

Das Festival wächst über seinen Veranstaltungsort bereits im 2.Jahr heraus und sucht nach Alternativen.

Big Bang

BIG BANG - Das Münchner Science & Fiction Festival startet als erstes Science & Art Festival Münchens und koppelt alle 'besonderen Kinder' durch die Experimentierfreude der Science-Fiction an.

MÜNCHNER SF FESTIVAL 2019

BINÄRIOO

0 +
Aliens gesichtet
0
lichtjahre entfernt
0 +
roboter gebaut
0
UFO LANDUNGEN

PRESSE

Was bisher geschah:
das Universum erzählt über uns!

EVA

& die Logbücher